Wir stellen uns vor

 

Junge Menschen prägen die Gesellschaft und Arbeitswelt der Zukunft. Sie übernehmen Verantwortung in Politik und Wirtschaft oder gestalten Lebensräume. Gleichzeitig sind sie die Generation, die nicht nur heute, sondern auch morgen mit den Folgen einer nicht-nachhaltigen Entwicklung umgehen muss.

Daher unterstützen wir – der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) – Jugendliche und junge Erwachsene darin, an ihrer beruflichen Schule ein Projekt aus dem Bereich Nachhaltigkeit eigenständig zu realisieren, und damit Weichen in Richtung einer nachhaltigen Zukunft zu stellen – denn egal war gestern!

Alle Schüler/innen und Studierenden der 8 Teilnehmerschulen von “egal war gestern – Richtung Nachhaltigkeit an beruflichen Schulen” führen einen Blog über ihre Projekte und halten uns so über Entwicklungen und Änderungen auf dem Laufenden.

Im Schuljahr 2018/19 nehmen folgende Schulen teil:

Derzeit finden noch Auftaktworkshops für “egal war gestern”-Teilnehmerschulen statt, einige Schulen sind also noch in der Projektfindungsphase.

Hintergründe und Informationen zu unserem Gesamtprojekt gibt es unter www.lbv.de/egalwargestern.

Viel Spaß beim Stöbern wünschen

Laura Ensinger und das ganze LBV-Bildungsteam

 

Im Schuljahr 2017/18 haben folgende 12 Schulen teilgenommen. Die Blogeinträge der Schulen finden sich im Link zu dem Projekt.

Die neuesten Beiträge:

LBV-Logo Logo: Umweltbildung Bayern Logo: Gefördert durch Bayerisches Staatsministerium