Die Fachakademie St. Hildegard möchte sich heute vorstellen:

Wir sind eine Ausbildungsstätte für werdende Erzieher und Erzieherinnen. Das Projekt wird von zehn Studierenden im ersten Ausbildungsjahr als Übungsfach durchgeführt.

Hierbei sind drei Projektideen von den Studierenden ausgewählt worden, die im folgenden vorgestellt werden:

Wir, Lorena, Doreen und Jermaine setzen uns dafür ein, Anregungen zu geben, die dabei helfen sollen unser Konsumverhalten im Bezug auf Kleidung zu überdenken. Wir bieten verschiedene Möglichkeiten und Aktionen dazu an, welche ihr über unseren Blog verfolgen könnt.

Uns, Daniela, Magdalena und Denise ist Nachhaltigkeit von Produkten sehr wichtig. Darum kümmern wir uns um neue Handtuchsysteme und um die Anschaffung eines Wasserspenders.

Wir, Melanie, Lisa, Katharina und Alexander, kümmern uns um das Müllsystem unserer Schule und erneuern es. Hierfür veranstalten wir eine Projektpause, um unseren Mitschülern ihren Müllverbrauch bewusst zu machen.

Frau Bolte (Fachlehrerin für Werkpädagogik) unterstützt das Projekt und die Studierenden in allen Anliegen.