Wir haben bei unserem Holzlehrer Herr Pecher 8 Insektenhotels gebaut. Wir mussten zuerst die Bretter und das Bambusrohr und Schilf zurecht schneiden. Dann mussten wir in die Bretter Löcher bohren, diese Einsenken und dann zusammen schrauben.

Natürlich müssen wir die Insektenhotels auch wetterfest machen. Deswegen haben wir Dachpappe mit Nägeln auf das Haus genagelt.

Anschließend haben wir die Hotels mit Ziegelstein, Stroh und Bambusröhren bestückt.

Die Ziegelsteine werden noch mit Matsch befüllt, damit die Erdbienen darin ihre Niströhren graben können.