Am letzten Freitag haben wir zum ersten Mal direkt an den Paletten gearbeitet. Leider hat es geregnet, aber wir konnten die Arbeit auf einem Stück Parkplatz unter einer Überdachung trotzdem durchführen. Wir haben uns aufgeteilt – einige Schüler haben die Paletten abgeschliffen und begonnen eine Grundierung aufzutragen, andere Schüler haben sich an die Stoffauswahl für die Polsterbezüge gemacht und auch gleich geschnitten und genäht. Da wir nicht so schnell vorwärts gekommen sind wie erhofft, legen wir morgen – am Dienstag – einen zusätzlichen Arbeitstag ein. Wir freuen uns auf das Ergebnis.

Eure So11a